komm-mit-reisen.net

Information & Buchung

08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Oster-Blütenkreuzfahrt entlang Rhône und Saône - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.04.2020 - 15.04.2020
Preis:
ab 1299 € pro Person

Gönnen Sie sich diese Premium-Kreuzfahrt entlan­g der Flüsse Rhône und Saône mit dem 4 Sterne Schiff MS „Thurgau Rhône“. Auf der Saône erleben Sie die hügelige Weingegen­d des südlichen Burgund, hier sehen und genießen Sie Frankreich wie aus dem Bilderbuch. Flussabwärts erleben Sie die Rhône, den wasserreichsten Fluss Frankreichs, zur schönsten Blütezeit. Kaum eine andere Region in Europa ist so reich an kulturellen Meisterwerken und wildroman­tischen Landschaften.

1. Tag: Lyon - Saône
Abreise morgens nach Lyon. Hier erwartet Sie die Crew Ihres erstklassigen Hotelschiffes. Nach dem Abendessen lichtet die MS „Thurgau Rhône“ die Anker und nimmt Fahrt auf in Richtung Burgund.

2. Tag: Cluny - Weinbaugebiet Beaujolais
Am Morgen erreichen Sie Macon. Vormittags Möglichkeit zur Teilnahme an einem Ausflug zur Abtei von Cluny mit Besichtigung (Aufpreis/Ausflugspaket). Nach dem Mittagessen an Bord Ausflugsmöglichkeit ins Weinanbaugebiet Beaujolais (AP): Saftige Weinberge und malerische Dörfer erwarten Sie bei einer Panorama-Rundfahrt durch das „Bilderbuch Frankreichs“. Von Macon kreuzt das Schiff am Abend nach Collonges.

3. Tag: Lyon - Rhône
Auf dem Weg in Richtung Süden macht die MS „Thurgau Rhône“ nochmals in Lyon fest. Möglichkeit zur Teilnahme an einem Rundgang durch die UNESCO-geschützte Altstadt (AP). Machen Sie es sich am Nachmittag auf dem Sonnendeck gemütlich und genießen Sie Ihre Kreuzfahrt auf der Rhône in Richtung Viviers.

4. Tag: Viviers - Rhône
Am Morgen erreichen Sie Viviers, ein mittelalterliches Städtchen, das seinen Wohlstand der Salzproduktion in der nahen Camargue verdankte. Die für diese Zeit typische Zweiteilung in eine Unterstadt für die Händler und Künstler, sowie eine Oberstadt, die den reichen Bürgern und dem Klerus vorbehalten war, tritt bei einem fakultativ buchbaren Stadtrundgang durch die gut erhaltene Altstadt klar hervor (AP). Genießen Sie am Nachmittag Ihre Kreuzfahrt in Richtung Arles vom Sonnendeck Ihres Schiffes aus.

5. Tag: Arles - Camargue
Sie erwachen heute in Arles. Die Stadt war einst römischer Hafen, im Mittelalter wichtigstes christliches Zentrum Südfrankreichs und darüber hinaus Wohnsitz von Vincent van Gogh. Bei einem fakultativ buchbaren Stadtrundgang stoßen Sie immer wieder auf Zeitzeugen der einzelnen Epochen (AP). Am Nachmittag steht ein Osterausflug in die bezaubernde Camargue auf dem Programm (AP). Das Schwemmland im Mündungsgebiet der Rhône ist berühmt für seine Pferde und Flamingos. Am Abend Weiterreise des Schiffes nach Avignon.

6. Tag: Avignon
Freuen Sie sich nach einem entspannten Morgen an Bord auf die Besichtigung von Avignon mit dem Papstpalast, der sich majestätisch über die imposanten Stadtmauern der Altstadt erhebt (AP). Avignon hat sich aus dem Mittelalter ein außergewöhnlich schönes Kulturerbe bewahrt, von dem ein Großteil von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Es folgt ein weiterer entspannter Nachmittag an Bord, während Ihr Schiff nun wieder in Richtung Norden nach Tournon kreuzt.

7. Tag: Tournon - Dampfzug „Train de I´Ardèche“
Freuen Sie sich nach Ankunft in Tournon auf einen ganz besonderen Ausflug mit dem „Train de I´Ardèche“ (AP). Der nostalgische Touristenzug nimmt Sie mit auf eine Reise entlang den Ufern des Doux, einem Nebenfluss der Rhône, der sich tief in die Landschaft gegraben hat. Am Nachmittag genießen Sie Ihre Flusskreuzfahrt in Richtung Lyon. Abends Kapitäns-Abschieds-Dinner an Bord.

8. Tag: Lyon - Heimreise
Mit unvergesslichen Eindrücken an diese besondere Oster-Flusskreuzfahrt treten Sie die Heimreise an. Rückkehr am Abend in den Ausgangsorten der Reise.

  • Busreise nach/ab Lyon im „Erlebnis Fluss“ Bistro-Bus
  • Kreuzfahrt lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte auf der MS „Thrugau Rhône“**** in gebuchter Außenkabine inkl. Hafentaxen (Grundpreis Kabine Hauptdeck)
  • 7 x Gourmet-Vollpension im Panorama-Restaurant an reservierten Tischen (Vollpension beginnend mit dem Abendessen am Anreise- und endend mit dem Frühstück am Heimreisetag)
  • Reisebegleitung durch „Komm mit“-Mitarbeiter

MS Thurgau Rhône

 
Details
  • Doppelkabine Mitteldeck-achtern p. P.
    Preishammer
    1599 €
  • Doppelkabine Oberdeck p. P.
    Preishammer
    1799 €
  • Doppelkabine Hauptdeck p. P.
    Preishammer
    1299 €
  • Doppelkabine Mitteldeck p. P.
    Preishammer
    1699 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Dornbirn
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket 8 Ausflüge
    249 €

MS Thurgau Rhône

 
MS Thurgau RhôneMS Thurgau RhôneMS Thurgau RhôneMS Thurgau RhôneMS Thurgau RhôneMS Thurgau RhôneMS Thurgau Rhône

Ihr 4 Sterne Hotelschiff MS „Thurgau Rhône“ wurde 2004 gebaut und ist seit einigen Jahren in Frankreich unterwegs. Das luxuriöse Erscheinungsbild wird durch die elegante Einrichtung im Jugendstil unterstrichen. Neben einem schönen Panoramarestaurant und Panoramabar laden die Bistro-Bar und Bibliothek im Heckbereich zum Verweilen ein. Alle Außenkabinen verfügen über Dusche/WC, Haarföhn, Klimaanlage, Safe, Minibar, Flat-Screen-TV und Telefon. Die Fenster in den Hauptdeck-Kabinen sind nicht zu öffnen. Die Kabinen auf dem Mitteldeck verfügen über einen franz. Balkon.

Kreuzfahrten sind immer wetterabhängig. Andauernde Regenfälle, Trockenperioden oder extreme Temperaturen können Verzögerungen oder eine Änderung des Reiseablaufs notwendig machen.Im Falle von Hoch- bzw. Niedrigwasser, geänderten Schleusenzeiten, Sperre von Schifffahrtsstraßen o. ä. kann es zu Änderungen der Routenführung oder auch zu einem Schiffswechsel kommen. Teilstrecken können ganz oder teilweise ausfallen oder mit dem Reisebus gefahren werden. Ausflugsprogramme können entfallen oder geändert werden. Auf manchen Streckenabschnitten oder auch witterungsbedingt muss das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Weiter kann es vorkommen, dass mehrere Schiffe an der Anlegestelle nebeneinander liegen und daher die Aussicht behindert oder versperrt wird.Solche Umstände sind meist nicht vorhersehbar, deshalb liegt die Entscheidung über Änderungen im Reiseverlauf ausnahmslos beim Schiffskapitän und/oder der Reederei.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender