komm-mit-reisen.net

Information & Buchung

08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Amsterdam • Holland zur Tulpenblüte - 5 Tage

Amsterdam • Holland zur Tulpenblüte
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.04.2020 - 18.04.2020
Preis:
ab 599 € pro Person

Erleben Sie die schönsten Blumengärten Deutschlands und das Blumenmeer Holland zur herrlichen Blütezeit - auf die wohl schönste Art, vom Wasser aus. Freuen Sie sich auf diese exklusive Frühlingskreuzfahrt mit dem komfortablen Hotelschiff MS „Swiss Crystal“. Entlang des Rheins, der wichtigsten Wasserstraße Europas, reisen Sie nach Amsterdam und erleben bei einem langen Aufenthalt die größte und schönste Stadt der Niederlande.

1. Tag: Ludwigsburg - Wiesbaden
Abreise am Morgen nach Ludwigsburg. Ein mächtiges Residenzschloss, mehrere Lustschlösser, weitläufige Gartenanlagen und eine reizvolle Residenzstadt: In Ludwigsburg hat sich ein außergewöhnliches imposantes Ensemble erhalten - ein einzigartiges Erlebnis einer barocken Residenz. Eindrücke für alle Sinne, behutsam inszeniert von nimmermüden Gartenkünstlern, erleben Sie in der ältesten und schönsten Gartenschau Deutschlands, die Sie am Vormittag besuchen. Nach Ihrem Aufenthalt Weiterreise nach Wiesbaden. Hier erfolgt am Nachmittag die Einschiffung auf Ihr Hotelschiff MS Swiss Crystal. Während des Abendessens genießen Sie Ihre Flusskreuzfahrt auf dem Rhein.

2. Tag: Düsseldorf - Ruhrgebiet
Am Morgen erreichen Sie Düsseldorf, die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Im Bereich der Altstadt befinden sich einige der schönsten Kirchen des Landes, so zum Beispiel die Sankt Lambertus Basilika aus dem 13. Jahrhundert, die mit ihrem außergewöhnlichen in sich verdrehten Turm zur unverwechselbaren Silhouette Düsseldorfs beiträgt. Möglichkeit zur Teilnahme an einer Stadtrundfahrt, dabei besuchen Sie auch den Medienhafen, Düsseldorfs interessantes Städtebauprojekt (Aufpreis/Ausflugspaket). Nach dem Mittagessen an Bord Gelegenheit zur Teilnahme an einem Nachmittagsausflug nach Essen mit wahlweise Besichtigung der Villa Hügel oder des Welterbes Zeche Zollverein (AP).

Ausflugsmöglichkeit Villa Hügel
Südlich von Essen thront die Villa Hügel herrschaftlich über dem Ruhrtal. 1870 bis 1873 als Sitz der Industriellenfamilie Krupp errichtet, ist sie mit ihrer einzigartigen Architektur, den Kunstschätzen und dem großzügigen Park heute der Allgemeinheit zugänglich. Der einstige Identifikations- und Repräsentationsort des Unternehmens Krupp zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet.

Ausflugsmöglichkeit Zeche Zollverein
Die Zeche Zollverein, auch „Eiffelturm des Ruhrgebietes“ genannt, war ein von 1851 bis 1986 aktives Steinkohlebergwerk in Essen. Sie ist heute ein Architektur- und Industriedenkmal. Gemeinsam mit der benachbarten Kokerei Zollverein gehören die Schachtanlagen 12 und 1/2/8 der Zeche seit 2001 zum Welterbe der UNESCO.

Ihr Hotelschiff ist am Nachmittag weiter nach Duisburg gefahren, hier gehen die Ausflugsgäste wieder an Bord. Während des Abendessens Weiterreise nach Holland.

3. Tag: Amsterdam
Genießen Sie am Vormittag Ihre Reise auf der Ijssel und die Einfahrt nach Amsterdam. Im Vergleich zu anderen Weltstädten ist Amster­dam recht klein, doch bürgt es alle Vorteile einer Metropole - eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten, weltberühmte Museen und ein ausgeprägtes Nachtleben. Freuen Sie sich auf Ihren Aufenthalt in der niederländischen Hauptstadt, denn Amsterdam begeistert mit internationalem Flair und bietet etwas für jeden Geschmack. Gelegenheit zur Teilnahme an einer Stadtrundfahrt und Führung (AP). Den Nachmittag genießen Sie individuell in der Stadt oder nehmen Sie teil an einer Grachtenfahrt durch die Kanäle der Stadt - ein absolutes Muss in Amsterdam (AP).

4. Tag: Keukenhof - Nord-Holland
Am Vormittag Gelegenheit zur Teilnahme an einem Ausflug zum Keukenhof, der größten Blumenschau Hollands (AP). Der Keukenhof ist ein eindrucksvolles Beispiel für die legendäre Tulpenliebe der Niederländer. Auf dem berühmten Gartengelände sind ca. 5 Mio. Blumenzwiebeln angepflanzt, Narzissen, Hyazinthen und natürlich jede Menge Tulpen. Zurück in Amsterdam bieten wir Ihnen nach dem Mittagessen an Bord die Teilnahme an einem Ausflug nach Nord-Holland an (AP). Dabei besuchen Sie die Halbinsel Marken, Volendam und besichtigen eine typische Käserei. Abends Kapitäns-Dinner an Bord.

5. Tag: Heimreise
Nach einem letzten Frühstück endet Ihre exklusive Flusskreuzfahrt zur schönsten Zeit der Tulpenblüte. Rückkehr am Abend in den Ausgangsorten der Reise.

  • Busreise nach Wiesbaden / von Amsterdam
  • Kreuzfahrt lt. Reiseverlauf
  • 4 x Übernachtung auf der MS Swiss Crystal***Sup. in gebuchter Außenkabine inkl. Hafentaxen (Grundpreis Hauptdeck achtern)
  • 4 x Gourmet-Vollpension im Panorama-Restaurant an reservierten Tischen (beginnend mit Abendessen am Anreisetag und endend mit Frühstück am Abreisetag)
  • Hauswein, Bier und Softdrinks zum Abendessen
  • Begrüßungsgetränk, Kapitänsdinner/Show
  • Bordmusiker / Unterhaltungsprogramm
  • Eintritt/Führung Gartenanlage „Blühendes Barock“
  • Reisebegleitung durch „Komm mit“-Mitarbeiter

MS SWISS CRYSTAL

 
Details
  • Doppelkabine Hauptdeck achtern p. P.
    Preishammer
    599 €
  • Doppelkabine Hauptdeck mittig p. P.
    Preishammer
    699 €
  • Doppelkabine Oberdeck achtern p. P.
    Preishammer
    749 €
  • Doppelkabine Oberdeck p. P.
    Preishammer
    799 €
  • Einzelkabine Hauptdeck achtern
    899 €
  • Einzelkabine Hauptdeck mittig
    999 €
  • Einzelkabine Oberdeck
    1099 €
  • Einzelkabine Oberdeck achtern
    1049 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Dornbirn
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket 6 Ausflüge
    169 €

MS SWISS CRYSTAL

 

Das erst 2018/2019 komplett renovierte Hotelschiff MS „Swiss Crystal“ zeichnet sich durch seine lichtdurchflutete Architektur, die sorgfältig ausgewählten Details und den herzlichen Service an Bord aus. Die Einrichtungen und Annehmlichkeiten des Schiffes umfassen einen kleinen Souvenirshop, Panoramasalon, Bordrestaurant, Sauna und Dampfbad. Alle modern eingerichteten Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck verfügen über ein zu öffnendes Fenster, Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Minibar, Safe, Haarföhn und eine Nespresso-Maschine.

Kreuzfahrten sind immer wetterabhängig. Andauernde Regenfälle, Trockenperioden oder extreme Temperaturen können Verzögerungen oder eine Änderung des Reiseablaufs notwendig machen. Im Falle von Hoch- bzw. Niedrigwasser, geänderten Schleusenzeiten, Sperre von Schifffahrtsstraßen o. ä. kann es zu Änderungen der Routenführung oder auch zu einem Schiffswechsel kommen. Teilstrecken können ganz oder teilweise ausfallen oder mit dem Reisebus gefahren werden. Ausflugsprogramme können entfallen oder geändert werden. Auf manchen Streckenabschnitten oder auch witterungsbedingt muss das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Weiter kann es vorkommen, dass mehrere Schiffe an der Anlegestelle nebeneinander liegen und daher die Aussicht behindert oder versperrt wird. Solche Umstände sind meist nicht vorhersehbar, deshalb liegt die Entscheidung über Änderungen im Reiseverlauf ausnahmslos beim Schiffskapitän und/oder der Reederei.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk