komm-mit-reisen.net
Information & Buchung 08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Donau: Wien • Budapest • Bratislava • Wachau - 7 Tage

Donau: Wien • Budapest • Bratislava • Wachau
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
31.10.2020 - 06.11.2020
Preis:
ab 699 € pro Person

Freuen Sie sich auf eine exklusive Flusskreuzfahrt mit dem eleganten Hotelschiff MS Prinzessin Katharina. Von der Barockstadt Passau reisen Sie durch die herrliche Wachau bis nach Budapest, Bratislava und Wien. Alte Städte, Burgen und die weinselige Wachau ziehen gemächlich an Ihnen vorüber und bei herrlichen Landausflügen erleben Sie die schönsten Metropolen und Klöster entlang der Donau.

1. Tag: Passau - Einschiffung
Abreise am Morgen nach Passau. Hier beginnt am Nachmittag Ihre exklusive Kreuzfahrt auf dem eleganten Hotelschiff MS Prinzessin Katharina. Freuen Sie sich auf die bevorstehenden Tage und die großartigsten Schätze entlang der Donau, dem größten Strom Mittelund Südosteuropas. Während des Abendessens genießen Sie Ihre Flussreise nach Melk.

2. Tag: Melk - Wachau
Am Morgen geht die MS Prinzessin Katharina bei Melk vor Anker. Gelegenheit zur Teilnahme an einem Ausflug zum Benediktinerkloster Melk, einem der schönsten einheitlichen Barockensembles Europas (Aufpreis/Ausflugspaket). Freuen Sie sich auf eine Führung durch die beeindruckenden Museumsräume, Prunksäle wie Marmorsaal und Bibliothek, und nicht zuletzt auf eine phantastische Aussicht ins malerische Donautal. Am Nachmittag genießen Sie Ihre Schiffspassage durch das Weltkulturerbe Wachau, einem Höhepunkt Ihrer Reise, mit traumhaften Ausblicken auf Weinberge, Burgen und verträumte Dörfer.

3. Tag: Budapest
Ihre Einfahrt nach Budapest sollten Sie nicht verpassen und vom Sonnendeck aus genießen. Der Ausblick auf die Silhouette der Stadt ist schlicht grandios, erhaben und mächtig. Wie ein Schloss mit tausend Türmen, Spitzen und Bogen thront das Parlamentsgebäude am linken Ufer der Donau, rechts erheben sich der neugotische Turm der Matthiaskirche und die weißen Türme der Fischerbastei. Im Zentrum der Stadt geht Ihr Hotelschiff bis zum Abend vor Anker. Gelegenheit zur Teilnahme an einer Stadtrundfahrt (AP) und zum gemeinsamen Besuch der Markthalle (AP inkl. Imbiss). Auch wenn die Markthalle zu den Touristenmagneten in Budapest gehört und mit der beeindruckenden Architektur und Größe längst kein Geheimtipp mehr ist, spürt man auf faszinierende Weise ein ganz besonderes Flair, das Leben und die Mentalität der Stadt. Nach dem Abendessen genießen Sie die eindrucksvolle Ausfahrt aus der beleuchteten Hauptstadt.

4. Tag: Bratislava
Genießen Sie am Vormittag Ihre Flusskreuzfahrt und nach dem Mittagessen die Einfahrt nach Bratislava, in die „Perle an der Donau“. Trotz reicher Geschichte gehört Bratislava zu den jüngsten Hauptstädten der Welt. Sie werden von der Gemütlichkeit der überschaubaren und trotzdem pulsierenden Stadt, in der sich historischer Charme mit den neuesten Trends vereint, verzaubert sein. Gelegenheit zur Teilnahme an einem geführten Rundgang durch die bezaubernde Altstadt (AP).

5. Tag: Kaiserstadt Wien
Sie erwachen heute nahe der österreichischen Hauptstadt Wien. Durch die Jahrhunderte war Wien die Metropole einer großen Monarchie und kulturelles Zentrum Europas. Gelegenheit zur Teilnahme an einer großen Stadtrundfahrt (AP). Am Nachmittag Freizeit in Wien oder Möglichkeit zur ausführlichen Besichtigung von Schloss Schönbrunn, einer der schönsten Barockanlagen Europas (AP). Am späten Abend Weiterreise in Richtung Dürnstein.

6. Tag: Wachau - Stift Göttweig
Am Morgen erreichen Sie Dürnstein, den malerischen Ort an der Donau, das Wahrzeichen der Wachau. Gelegenheit zur Teilnahme an einem Ausflug zum nahegelegenen Benediktinerstift Göttweig, das Sie im Rahmen einer Führung besichtigen (AP). Seit über 900 Jahren beten, arbeiten und lesen Benediktinermönche an diesem Ort - der für seine Besucher und Bewohner Kraftquelle ist. Wiedereinschiffung der Ausflugsgäste in Melk und letzte Flusspassage zurück nach Passau. Abends Kapitäns-Galadinner und Abschlussabend an Bord.

7. Tag: Heimreise
Nach einem gemütlichen Frühstück an Bord endet diese besondere Kreuzfahrt. Mit traumhaften Eindrücken und Erlebnissen treten Sie die Heimreise an und erreichen am späteren Nachmittag wohlbehalten die Ausgangsorte der Reise.

  • Busreise nach/ab Passau im Fernreisebus
  • Kreuzfahrt lt. Reiseverlauf
  • 6 x Übernachtung auf der MS Prinzessin Katharina in gebuchter Außenkabine inkl. Hafentaxen (Grundpreis Hauptdeck achtern)
  • 6 x Gourmet-Vollpension im Panorama-Restaurant an reservierten Tischen (beginnend mit Abendessen am Anreisetag und endend mit Frühstück am Abreisetag)
  • Getränke „All Inklusive Paket“ mit Hauswein, Bier, Softdrinks, Kaffee/Tee ganztags 9:30-24h
  • Begrüßungsgetränk, Kapitänsdinner/Show
  • Bordmusiker / Unterhaltungsprogramm
  • Reisebegleitung durch „Komm mit“-Mitarbeiter

MS Prinzessin Katharina

 
Details
  • Doppelkabine Hauptdeck achtern p. P.
    699 €
  • Doppelkabine Hauptdeck mittig p. P.
    799 €
  • Doppelkabine Oberdeck-mittig p. P.
    999 €
  • Einzelkabine Hauptdeck
    999 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Dornbirn
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket 7 Ausflüge
    179 €

MS Prinzessin Katharina

 

In dem eleganten Ambiente der MS Prinzessin Katharina werden Sie sich gleich willkommen fühlen. Das Schiff wurde 1991 in Großbritannien gebaut und 2015 komplett renoviert. Klassisch ausgestattete Kabinen laden zu Entspannung und Erholung ein und bieten ein niveauvolles Ambiente an Bord.
Alle Außenkabinen sind komfortabel und gemütlich eingerichtet. Die Kabinen auf dem Hauptdeck verfügen über große Panoramafenster (nicht zu öffnen), die Kabinen auf dem Oberdeck sind mit einem französischen Balkon ausgestattet. Alle Kabinen verfügen u. a. über Dusche/WC, Haarföhn, individuell regulierbarer Klimaanlage/Heizung, TV, Radio und Telefon.

Kreuzfahrten sind immer wetterabhängig. Andauernde Regenfälle, Trockenperioden oder extreme Temperaturen können Verzögerungen oder eine Änderung des Reiseablaufs notwendig machen. Im Falle von Hoch- bzw. Niedrigwasser, geänderten Schleusenzeiten, Sperre von Schifffahrtsstraßen o. ä. kann es zu Änderungen der Routenführung oder auch zu einem Schiffswechsel kommen. Teilstrecken können ganz oder teilweise ausfallen oder mit dem Reisebus gefahren werden. Ausflugsprogramme können entfallen oder geändert werden. Auf manchen Streckenabschnitten oder auch witterungsbedingt muss das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Weiter kann es vorkommen, dass mehrere Schiffe an der Anlegestelle nebeneinander liegen und daher die Aussicht behindert oder versperrt wird. Solche Umstände sind meist nicht vorhersehbar, deshalb liegt die Entscheidung über Änderungen im Reiseverlauf ausnahmslos beim Schiffskapitän und/oder der Reederei.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk