komm-mit-reisen.net

Information & Buchung

08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Europa-Kreuzfahrt Amsterdam-Passau - 17 Tage

Europa-Kreuzfahrt Amsterdam-Passau
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.08.2020 - 26.08.2020
Preis:
ab 2499 € % pro Person

Diese exklusive Kreuzfahrt durch vier der bedeutendsten europäischen Länder wird Sie begeistern. Zunächst geht es auf dem Rhein von Amsterdam nach Basel. Stolze Burgen, Fachwerk und romantische Winzerorte prägen den besonderen Reiseverlauf. Von Basel geht es zurück entlang des Rheins bis zum Main und schließlich über den Rhein-Main-Donau-Kanal bis Kelheim und Passau. Lassen Sie sich verzaubern von malerischen Städtchen und tauchen Sie ein in eine wundervolle Märchenwelt, die die Naturgewalt des Wassers über Jahrmillionen zwischen dem Rheintal und dem Passauer Land, einem der schönsten Naturschutzgebiete Europas, geschaffen hat.

1. Tag: Anreise nach Amsterdam
Abreise morgens nach Amsterdam und Einschiffung auf Ihr Hotelschiff. Die MS Johann Strauss bleibt über Nacht in Amsterdam.

2. Tag: Amsterdam - Arnhem
Freuen Sie sich auf Ihren Aufenthalt in der niederländischen Hauptstadt, denn Amsterdam begeistert mit internationalem Flair und bietet etwas für jeden Geschmack. Am Vormittag Gelegenheit zur Teilnahme an einer Stadtrundfahrt und Grachtenfahrt durch die Kanäle (Aufpreis/Ausflugspaket). Am frühen Nachmittag genießen Sie Ihre Ausfahrt aus Amsterdam. Entlang der Hafenanlagen und über holländische Wasserwege führt Sie Ihre Kreuzfahrt nach Arnhem.

3. Tag: Freilichtmuseum - Nijmegen
In der Nacht hat Ihr Hotelschiff Arnhem erreicht. Am Vormittag Gelegenheit zum Besuch des größten Freilichtmuseums der Niederlande. Es bietet einen Überblick über das Leben in den Niederlanden der vergangenen 350 Jahren (AP). Nach dem Mittagessen an Bord bieten wir Ihnen am Nachmittag einen Ausflug ins benachbarte Nijmegen an (AP). Wie Arnhem wurde die Stadt im Krieg stark zerstört und die alten Gebäude konzentrieren sich im Wesentlichen um den Grote Markt. Doch Nijmegen präsentiert sich frisch und quirlig, rühmt sich sogar damit, die älteste Stadt der Niederlande zu sein. Nach einer Stadtführung und Freizeit in diesem sympathischen Städtchen kehren Sie zum Abendessen auf Ihr Hotelschiff zurück, das nun Fahrt aufnimmt in Richtung Deutschland.

4. Tag: Köln
Entlang des Niederrheins genießen Sie Ihre Flusskreuzfahrt nach Köln. Köln blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück, deren Spuren man überall in der Stadt sehen kann. Bei einer Stadtführung besuchen Sie am Nachmittag auch den Kölner Dom, ein Meisterwerk gotischer Architektur und Welterbe der UNESCO (AP). Während des Abendessens Weiterreise.

5. Tag: Koblenz - Rüdeshei­m
Am frühen Morgen Ankunft in Koblenz. Nach dem Frühstück Gelegenheit zur Teilnahme an einer Stadtführung, dabei spazieren Sie durch die romantischen Gassen u. a. zur Basilika St. Kastor und lernen das Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck kennen (AP). Freuen Sie sich am Nachmittag auf Ihre Schiffsreise entlang der „Route der Romantik“. Vorbei am sagenumwobenen Loreleyfelsen führt Sie diese auf dem burgenreichsten Abschnitt des Rheins nach Rüdesheim. Nach dem Abendessen Gelegenheit zur Teilnahme an einer Ortsführung, auf dieser lernen Sie auch die berühmte Drosselgasse kennen (AP).

6. Tag: Mannheim - Speyer
Auf dem Weg nach Speyer wird die MS Johann Strauss kurz in Mannheim anlegen, denn die Rheinmetropole ist eigentlich zu schön, um stets daran vorbei zu fahren. Interessierte Ausflugsgäste gehen am Morgen von Bord und nehmen teil an einer interessanten Rundfahrt und Stadtführung, die vom imposanten Barockschloss ins Zentrum der Stadt, in die berühmten Mannheimer Quadrate, führt (AP). In Speyer erfolgt die Wiedereinschiffung. Nach dem Mittagessen an Bord besteht die Möglichkeit, bei einer Stadtführung die Dom- und Kaiserstadt mit ihren prachtvollen Bauwerken kennen zu lernen (AP). Am Abend Weiterreise nach Straßburg.

7. Tag: Breisach - Straßburg und Colmar
Genießen Sie Ihre heutige Flusspassage entlang des Rheins nach Breisach. Ein kurzer Stopp des Schiffes bei Straßburg ermöglicht die Teilnahme an einem Ausflug nach Straßburg mit Stadtführung und weiter entlang der Elsässer Weinstraße nach Colmar (AP, bei Teilnahme Lunchpaket und Picknick mit Weinverkostung unterwegs anstatt Mittagessen an Bord). Am Nachmittag hat die MS Johann Strauss Breisach im Schwarzwald erreicht. Hier gehen die Ausflugsgäste zurück an Bord. Am Abend Abschieds-Kapitänsdinner und Weiterreise nach Basel.

8. Tag: Basel
Morgens Ankunft in Basel und Freizeit. Während des Abendessens richtet die MS Johann Strauss die Anker und es geht in Richtung Main.

9. Tag: Flusstag - Colmar und Straßburg
Nachts hat die MS Johann Strauss Breisach erreicht. Gelegenheit zur Teilnahme an einer Rundfahrt im Elsass (Aufpreis/Ausflugspaket mit Flammkuchen-Essen in Riquewihr anstatt Mittagessen an Bord). Am Vormittag besichtigen Teilnehmer die Altstadt von Colmar. Gut erhaltene Fachwerkhäuser prägen das Bild. Weiterreise nach Riquewihr. In einem Restaurant werden Sie zum Flammkuchen-Essen erwartet und haben im Anschluss Zeit, durch das Winzerstädtchen zu bummeln. Am Nachmittag erwartet Sie ein Reiseleiter in Straßburg. Freuen Sie sich auf einen Stadtspaziergang durch das Viertel „Petite France“. Ihr Hotelschiff ist währenddessen nach Straßburg gefahren, hier kommen die Ausflugsgäste zum Abendessen zurück an Bord.

10. Tag: Speyer - Heidelberg
Sie erwachen in Speyer, in einer der ältesten Städte Deutschlands. Unternehmen Sie einen Stadtbummel oder schließen Sie sich einem Rundgang durch die Altstadt an (AP). Während des Mittagessens an Bord Weiterreise nach Mannheim. Gelegenheit zur Teilnahme an einem Ausflug nach Heidelberg (AP). Heidelberg ist ein Magnet für Touristen aus aller Welt. An das Ufer des Neckars geschmiegt, überragt vom weltberühmten Schloss, umsäumt von den Hügeln des Odenwalds - eine Kulisse, bei der man ins Schwärmen gerät. Nach einer Führung haben Sie Zeit, durch die Altstadt zu bummeln.

11. Tag: Welterbe Oberes Mittelrheintal
Genießen Sie Ihre Kreuzfahrt entlang des Rheins. Entlang der „Route der Romantik“ führt Sie die Reise durch das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal, vorbei an Rüdesheim, Bingen und dem sagenumwobenen Loreleyfelsen. Am „Deutschen Eck“ in Koblenz kehren Sie um und es geht zurück in Richtung Main.

12. Tag: Miltenberg - Wertheim
Am Vormittag erreicht die MS Johann Strauss Miltenberg, die „Perle am Main“. Eine Stadtbesichtigung führt Sie durch die malerische Altstadt, in der sich ein Fachwerkhaus an das andere reiht (AP). Während des Mittagessens Weiterreise nach Wertheim. Vor dem Abendessen bleibt Ihnen noch etwas Zeit, das Fachwerkstädtchen bei einem gemütlichen Bummel zu entdecken.

13. Tag: Würzburg
Am Morgen erreicht Ihr Hotelschiff Würzburg. Würzburg gilt als Barockstadt mit südlichem Charme und liegt idyllisch inmitten von Weinbergen. Lernen Sie Würzburg bei einem Streifzug durch die Altstadt mit dem prachtvollen Residenzplatz, Dom und alter Mainbrücke kennen (AP). Mittags Weiterreise in Richtung Bamberg. Ihre Kreuzfahrt führt jetzt durch die Volkacher Mainschleife, die größte Flussmäander-Landschaft in Bayern. Genießen Sie die herrliche Landschaft vom Sonnendeck Ihres Schiffes aus.

14. Tag: Bamberg
Vormittags begleiten Sie tolle Eindrücke während Ihrer Kreuzfahrt nach Bamberg. Bamberg ist ein Gesamtkunstwerk, das seine Besucher mit einem der größten vollständig erhaltenen Altstadtensembles Europas verzaubert. Bei einer Stadtführung lernen Sie das Weltkulturerbe kennen (AP). Ihre Weiterreise führt Sie später über den Rhein-Main-Donau-Kanal, der seit 1992 eine durchgehende Schiffsverbindung von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer ermöglicht.

15. Tag: Nürnberg
Am Morgen Ankunft in Nürnberg, in der Hauptstadt der Franken, wenn das auch kein offizieller Titel ist. Das Flair des Mittelalters ist in der Dürer-Stadt bis heute zu spüren. Am Vormittag Gelegenheit zur Teilnahme an einer Stadtrundfahrt (AP). Weiterreise abends nach Kelheim.

16. Tag: Kelheim - Regensburg
Genießen Sie Ihre Schifffahrt durch das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge mit Donaudurchbruch. Am Morgen erreichen Sie Kelheim. Besonders sehenswert ist die Befreiungshalle, die von König Ludwig I. in Auftrag gegebene Gedenkstätte für die siegreichen Schlachten gegen Napoleon in den Befreiungskriegen. Nach einer Stadtführung bringt Sie ein Bummelzug hinauf zu diesem geschichtsträchtigen Ort mit wunderbarer Aussicht auf die Donau (AP). Ihr Hotelschiff ist inzwischen weiter nach Regensburg gefahren. Hier gehen die Ausflugsgäste zum Mittagessen zurück an Bord. Regensburg, die von den Römern gegründete Stadt mit ihrer beinahe 2000-jährigen Geschichte, begeistert Sie mit fast eintausend Denkmälern allein in der Altstadt. Gelegenheit zur Teilnahme an einer Stadtführung (AP). Abends Kapitänsdinner und letzte Schiffspassage in Richtung Passau.

17. Tag: Passau - Heimreise
In entspannten Etappen treten Sie die Heimreise an und erreichen nachmittags die Ausgangsorte der Reise.

  • Busreise nach Amsterdam / ab Passau im Fernreisebus
  • Kreuzfahrt lt. Reiseverlauf
  • 16 Nächte auf der MS Johann Strauss**** in gebuchter Außenkabine inkl. Hafentaxen (Grundpreis Kabine Hauptdeck)
  • 16 x Gourmet-Vollpension im Panorama-Restaurant (Vollpension beginnend mit dem Abendessen am Anreise- und endend mit dem Frühstück am Heimreisetag, inkl. Mitternachtssnack, kein Mittagessen am 8. Tag)
  • Nachmittagskaffee/-tee bei Schiffspassage
  • Begrüßungscocktail, Kapitänsdinner/Show
  • Reisebegleitung durch „Komm mit“-Mitarbeiter

MS Johann Strauss

 
Details
  • Doppelkabine Hauptdeck p. P.
    2699 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    2499 €
  • Doppelkabine Mitteldeck Suite p. P.
    3849 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    3649 €
  • Doppelkabine Mitteldeck vorne p. P.
    2949 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    2749 €
  • Doppelkabine Mitteldeck-achtern p. P.
    3349 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    3149 €
  • Doppelkabine Mitteldeck-mittig p. P.
    3549 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    3349 €
  • Doppelkabine Oberdeck achtern p. P.
    3749 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    3549 €
  • Doppelkabine Oberdeck Suite p. P.
    4249 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    4049 €
  • Doppelkabine Oberdeck-mittig p. P.
    3949 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    3749 €
  • Einzelkabine Hauptdeck
    3649 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    3449 €
  • Einzelkabine Mitteldeck vorne
    3899 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    3699 €
  • Einzelkabine Mitteldeck-achtern
    4299 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    4099 €
  • Einzelkabine Mitteldeck-mittig
    4499 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    4299 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Dornbirn
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket 16 Ausflüge
    430 €

MS Johann Strauss

 

Alle Außenkabinen der MS "Johann Strauss" verfügen über Dusche/WC mit Haarföhn, regulierbare Klimaanlagen, SAT-TV, Flachbildschirme, Schränke und Telefon. Auf dem Hauptdeck lassen sich die Fenster nicht öffnen. Die Fenster auf dem Mitteldeck sind zu öffnen (semi-franz. Balkon). Kabinen auf dem Oberdeck verfügen über einen franz. Balkon. Unter anderem besitzt das Schiff eine Lobby/Rezeption, Panoramalounge mit Bar, Panoramarestaurant am Heck sowie über eine Bibliothek. Das großzügige Sonnendeck ist mit Sonnensegeln, Sitzgelegenheiten und Liegestühlen ausgestattet und bietet viel Platz für Ruhe und Entspannung.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender