komm-mit-reisen.net

Information & Buchung

08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Griechenland - die Wiege der Antike - 9 Tage

Griechenland - die Wiege der Antike
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.03.2020 - 29.03.2020
Preis:
ab 1099 € % pro Person

Die bekanntesten antiken Stätten und eine unglaubliche Landschaftsvielfalt begegnen Ihnen bei dieser außergewöhnlichen Rundreise durch Griechenland. Felsnadeln, die imposante Klöster tragen, Paradiesgärten und Pinienwälder, hoch aufragende Gebirge und sanft geschwungene Hügel, golden schimmernde Sandstrände und kristallklares Wasser - die Götter haben das Land wahrlich reich beschenkt.

1. Tag: Venedig - Schiffsreise
Abreise frühmorgens nach Venedig-Fusina und Einschiffung auf Ihr komfortables Fährschiff. Freuen Sie sich auf einen erholsamen Nachmittag an Bord und genießen Sie Ihre Schiffsreise nach Griechenland. Abendessen auf dem Schiff.

2. Tag: Igoumenitsa - Kalambaka
Am frühen Nachmittag Ankunft in Igoumenitsa und Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung. Ihre Weiterreise führt Sie auf reizvoller Route über den Karthagerpass nach Kalambaka. Im sehr guten Hotel werden Sie bereits zum Abendessen erwartet.

3. Tag: Meteora Klöster - Golf von Pagasai
Nicht weit von Ihrem Hotel entfernt befindet sich eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Griechenlands - die Meteora-Klöster, von denen heute noch sechs bewirtschaftet werden. Sie nehmen sich am Vormittag ausführlich Zeit, dieses großartige Weltkulturerbe zu besichtigen. Im Anschluss geht es, vorbei an der antiken Stadt Pellinéon, für die nächsten zwei Nächte nach Volos am Golf von Pagasai.

4. Tag: Pilion-Halbinsel
Eine ganztägige Rundfahrt führt Sie heute auf die Pilion-Halbinsel, der „Schweiz Griechenlands“, einem der schönsten Landschaftsgebiete des Mittelmeeres. Sie befinden sich hier in der Heimat der Zentauren, jener Fabelwesen mit menschlichem Oberkörper und dem Leib eines Pferdes. Freuen Sie sich auf diese einzigartige Gebirgslandschaft, in der 24 malerische Dörfer an Hängen, auf Gipfeln oder versteckt in grünen Schluchten gebaut sind. Einen Aufenthalt genießen Sie untertags u. a. im romantischen Dörfchen Makrinitsa, dem „Balkon des Pilion“.

5. Tag: Delphi - Marathonküste Nea Makri
Durch großartige Landschaften und teils entlang der Küste reisen Sie weiter nach Delphi. Über tausend Jahre war das Heiligtum in Delphi Anlaufstelle Ratsuchender aus der ganzen antiken Welt. Könige und einfache Bürger begaben sich zum „Nabel der Welt“, um die Pythia um ein Orakel zu bitten. Nach der Besichtigung geht es weiter in Richtung Süden an die Marathonküste. In Nea Makri beziehen Sie für die kommenden zwei Nächte Ihr gutes Hotel in Strandnähe.

6. Tag: Athen
Mit der Besichtigung von Athen erwartet Sie heute ein weiterer Höhepunkt dieser exklusiven Rundreise. Warum die Hauptstadt Griechenlands wie ein großer Magnet auf Touristen wirkt, ist kein Wunder: es gibt unzählige historische Sehenswürdigkeiten. Das Königsschloss zum Beispiel, das alte Stadion, den Zeustempel, das Viertel Monastiraki mit seinem Flohmarkt und natürlich die Akropolis mit dem riesigen Parthenon-Tempel. Nach einer Rundfahrt und ausführlichen Besichtigung genießen Sie Ihre Freizeit, bevor es am späten Nachmittag zurück zu Ihrem Hotel geht.

7. Tag: Peloponnes - Patras
Quer durch die Peloponnes mit ihren einzigartigen archäologischen Stätten reisen Sie in Richtung Patras. Sie sehen den Kanal von Korinth und besuchen in Epidaurus das antike Theater. In Nafplion, einer der schönsten Städte Griechenlands, können Sie nach Herzenslust bummeln gehen und in Mykene zeigen wir Ihnen eine der bekanntesten archäologischen Stätten des Landes. Bevor Sie in Patras Ihr Fährschiff nach Venedig erreichen, laden wir Sie zum Abschluss-Abendessen in einer typischen Taverne ein.

8. Tag: Auf See
Ihre Traumreise durch Griechenland neigt sich langsam dem Ende. Genießen Sie Ihren letzten Urlaubstag auf See.

9. Tag: Venedig-Fusina - Heimreise
Am Morgen Ankunft in Venedig-Fusina. Nach einem letzten Frühstück an Bord treten Sie die Heimreise an und erreichen am Nachmittag die Ausgangsorte der Reise.

  • Rundreise im „Komm mit“ BistroBus
  • 1 x Übernachtung / Halbpension an Bord eines Fährschiffes in Doppel-Innenkabinen von Venedig-Fusina nach Igoumenitsa
  • 1 x Übernachtung / Halbpension im 4 Sterne Hotel in Kalambaka
  • 2 x Übernachtung / Halbpension im 4 Sterne Hotel in Volos am Golf von Pagasai
  • 2 x Übernachtung / Halbpension im 4 Sterne Hotel in Nea Makri / Marathonküste
  • 2 x Übernachtung / Frühstück an Bord eines Fährschiffes in Doppel-Innenkabinen von Patras nach Venedig-Fusina
  • Abschieds-Abendessen in einer Taverne in Patras
  • 1 x Abendessen auf dem Fährschiff am 8. Tag
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseverlauf (zzgl. Eintrittskosten)
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise (ab Igoumenitsa / bis Patras)

Mittelklassehotel

  • Reisepreis p. P. im DZ
    1199 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2019
    1099 €
  • Reisepreis im EZ
    1679 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2019
    1579 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag (Hotels u. Außenkabinen)
    600 €
  • DK-Außenkabine bei Fährüberfahrten p. P.
    100 €

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk