komm-mit-reisen.net

Information & Buchung

08321 - 671030

Premium-Wanderreise Wallis & Matterhorn - 6 Tage

Premium-Wanderreise Wallis & Matterhorn
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1049 € pro Person

Premium-Wanderreise mit Bahnfahrten und Verpflegungs-Leistungen im Wert von ca. € 350,-! Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und erleben Sie die vielfältige und grandiose Schönheit der Schweizer Alpen. Über 8.000 km markierte Wanderwege warten darauf entdeckt zu werden. Sie führen durch saftige Bergwiesen, über rauschende Bergbäche und auf aussichtsreiche Gipfel. Unterwegs trifft man mit etwas Glück auf Murmeltiere, Gemsen oder Steinböcke.

1. Tag: St. Leonard-See - Grächen
Abreise am Morgen zum Genfer See und weiter durch das Rhonetal zum St. Leonard-See, den mit 6.000 m² größten unterirdischen See Europas. Bei einer Kahnfahrt entdecken Sie diese zauberhafte Märchenwelt, bevor Sie weiter reisen zu Ihrem Hotel in Grächen.

2. Tag: Raclette-Essen - Suonen
Wanderung leicht - ca. 3 Std.
Nach einem Ortsrundgang stärken Sie sich im Hotel mit einem Raclette-Essen. Anschließend erwartet Sie Ihr Wanderführer zu einer Wanderung entlang der Suonen. Die Suonen sind die historischen Bewässerungskanäle des Wallis, die das kostbare Nass von den Gletschern auf die Äcker bringen.

3. Tag: Zermatt – Gornergrat
Wanderung mittelschwer - ca. 2 Std.
Heute besuchen Sie den berühmtesten Berg der Welt - das Matterhorn. Nach einer Bahnfahrt geht es mit der Zahnradbahn zum Gornergrat auf 3089 m. Das Bergpanorama und der Blick auf das Matterhorn bleiben unvergesslich. Mit Ihrem Wanderführer wandern Sie vorbei am Riffelsee talwärts in Richtung Zermatt. Wem der Weg zu weit ist, hat die Möglichkeit, an mehreren Haltepunkten in die Zahnradbahn einzusteigen.

4. Tag: Hannigalp – Bärgji Alp
Wanderung leicht - ca. 1 Std.
Die Märchen-Gondelbahn bringt Sie ins Wandergebiet rund um die Hannigalp. Oben angekommen, erschließen sich beeindruckende Panoramen. Am Nachmittag Wanderung zur Bärgji-Alp, einem typisch Walliser Restaurant. Hier stärken Sie sich mit Kaffee und Kuchen bevor es zurück zum Hotel geht.

5. Tag: Riederalp
Wanderung mittelschwer - ca. 3 Std.
Mit der Seilbahn geht es von Mörel zur Riederalp. Genießen Sie das Panorama auf die Berner Alpen. Eine Wanderung bringt Sie zur Moosfluh Talstation. Mit der Seilbahn geht es dann hinauf zur Moosfluh mit ihrem atemberaubenden Blick auf den Aletschgletscher. Ihre Wanderung talwärts führt Sie durch den Aletschwald bis zur Riederfurka. Nach diesem Abstecher erreichen Sie das Bergrestaurant zum Mittagessen. Mit der Seilbahn geht es zurück ins Tal.

6. Tag: Heimreise
Es heißt Abschied nehmen von der Walliser Alpenwelt. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 5 x Übernachtung/Halbpension im guten Hotel „Desirée“ in Grächen
  • Eintritt St. Leonhardsee inkl. Kahnfahrt
  • 4 x Wanderung mit einem ortskundigen Wanderführer inkl. allen Transferfahrten
  • Bahnfahrt St. Niklaus - Zermatt u. z.
  • Berg- und Talfahrt mit der Gornergrat-Bergbahn im Wert von ca. € 95,-
  • Fahrt mit der Hannigalp-Märchenbahn
  • Seilbahnfahrt Riederalp - Moosfluh
  • 1 x Raclette-Essen mittags im Hotel
  • 1 x Kaffee und Kuchen in der Bärgji-Alp
  • 1 x Mittagessen auf der Riederalp
  • Ortstaxe/Tourismussteuer

3 Sterne Hotel

 
  • Reisepreis im Doppelzimmer p. P.
    1049 €
  • Reisepreis im Einzelzimmer
    1174 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

Lassen Sie sich von unseren Wanderführerinnen und Wanderführern besonders reizvolle Regionen zeigen und entdecken Sie gemeinsam mit einer kleinen Wandergruppe verwunschene Nebelwälder, imposante Bergmassive, tiefe Schluchten oder pittoreske Küstenabschnitte auf „Schusters Rappen“.

Die Wanderungen werden bei jeder Witterung durchgeführt. Es obliegt einzig dem Wanderführer, aufgrund der Sicherheit, der Wettervorhersage oder der konstitutionellen Verfassung der Gruppe die Wanderrouten zu ändern, zu kürzen oder evtl. abzusagen. Es empfiehlt sich leichte, robuste Kleidung und feste, hohe Wanderschuhe. Wanderer sollten aber auf steinigem Gelände geübt sein und über eine ordentliche körperliche Verfassung verfügen. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko - es besteht kein Haftungsanspruch an den Wanderführer oder den Veranstalter.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender
0 gemerkte Reisen