komm-mit-reisen.net

Information & Buchung

08321 - 671030

Südfrankreich „mal anders“ - 7 Tage

Südfrankreich „mal anders“
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.06.2021 - 20.06.2021
Preis:
ab 899 € % pro Person

Als Grenzland wurde der Südwesten Frankreichs von den Herrschern lange vernachlässigt. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass urtümliche Landschaften und mittelalterliche Ortschaften erhalten blieben wie kaum anderswo. Neben großartigen Welterben der UNESCO steht auch das weitgehend unverfälschte Hinterland mit seinem ganz eigenen Charakter im Mittelpunkt dieser besonderen Reise.

1. Tag: Lausanne - Lyon
Abreise am Morgen in Richtung Frankreich. Nach einem Mittagsaufenthalt in Lausanne am Genfer See erreichen Sie am Abend Ihr Hotel im Raum Lyon.

2. Tag: Pont du Gard - Perpignan
Ihre Reise führt weiter durch das Rhône-Tal bis zum Pont du Gard. Das Aquädukt Pont du Gard ist ein Meisterwerk antiker Architektur und zählt zu den schönsten römischen Bauwerken. Um die Erhabenheit dieses Denkmals angemessen zu würdigen, nehmen Sie sich Zeit zur Besichtigung des Multimedia-Museums. Im Anschluss Weiterreise in Richtung Südfrankreich nach Perpignan, in die „Stadt der Kunst und Geschichte“.

3. Tag: Perpignan - Purpurküste
Ihre Auszeichnung als Stadt der Kunst und Geschichte, ihr Kulturerbe als ehemaliges Königreich von Mallorca und ihre katalanische Identität machen Perpignan zu einer der beliebtesten französischen Städte überhaupt. Mit einem Stadtführer lernen Sie den mittelalterlichen Stadtkern kennen. Später geht es an die malerische Purpurküste, einem herrlichen Küstenabschnitt gesäumt von felsigen Buchten, kleinen Stränden, Fischerhäfen und charmanten Ortschaften. Bummeln Sie gemütlich durch die pittoresken Gassen von Collioure, der bei Malern sehr beliebten „Perle der Purpurküste“, bevor es zurück zu Ihrem Hotel geht.

4. Tag: Festung von Salses - Narbonne
Am Fuße des Corbières-Massivs besichtigen Sie heute Vormittag ein Juwel der spanischen Militärarchitektur - die stattliche Festung von Salses, das Wahrzeichen der Pyrénées Orientales. Tief beeindruckt geht es weiter in das mittelalterliche Städtchen Narbonne, die erste Siedlung, die durch die alten Römer im Jahre 118 n. Chr. außerhalb Italiens gegründet wurde. Nach einer geführten Stadtbesichtigung laden die gemütlichen Terrassen und schöne Geschäfte in der Altstadt zum Verweilen ein.

5. Tag: Festungsstadt Carcassonne - Abtei
von Fontfroide - Weinanbaugebiet Corbières
Freuen Sie sich auf Ihren heutigen Ausflug in die Festungsstadt Carcassonne, die größte Festungsstadt Europas (UNESCO Welterbe). In dieser wirklich eindrucksvollen Wehranlage lebten im Mittelalter bis zu 4.000 Menschen. Nach einem geführten Rundgang laden viele Cafés und kleine Läden zum Verweilen und Flanieren ein. Mit dem Besuch der Abtei von Fontfroide erwartet Sie dann am Nachmittag ein wunderbar erhaltenes Ensemble mittelalterlicher Baukunst. Bewundern Sie nach einem geführten Rundgang den herrlichen Rosengarten, ein Paradies für Liebhaber mediterraner Gärten und Pflanzen. Eine Weinverkostung bei einem Winzer rundet diesen erlebnisreichen Tag ab.

6. Tag: Avignon - Lyon
Im Herzen der Provence gilt es heute, Avignon, eine der schönsten mittelalterlichen Städte zu besuchen. Avignon hat sich aus dem Mittelalter ein schönes Kulturerbe bewahrt, vom dem ein Großteil von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Nach der Besichtigung des Papstpalastes und etwas Freizeit geht es in Richtung Norden zur letzten Übernachtung im Raum Lyon.

7. Tag: Heimreise
Eine wirklich eindrucksvolle Reise neigt sich dem Ende. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückkehr in den Ausgangsorten am Abend.

  • Rundreise im „Komm mit“ VIP-Bistro-Bus
  • 6 x Übernachtung / Halbpension in guten Mittelklassehotels
  • Eintrittskosten Multimedia-Museum Pont du Gard
  • Stadtführung in Perpignan mit örtl. Reiseleitung
  • Eintritt/Besichtigung Festung von Salses
  • Stadtführung in Narbonne mit örtl. Reiseleitung
  • Eintritt/Besichtigung Festungsstadt Carcassonne
  • Eintritt/Besichtigung Abtei von Fontfroide
  • Weinverkostung 3 Weine im Weinanbaugebiet Corbières
  • Eintrittskosten/Audioguide Papstpalast in Avignon

Hotels der guten Mittelklasse

Details
  • Reisepreis im Doppelzimmer Halbpension p. P.
    949 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2021
    899 €
  • Reisepreis im Einzelzimmer Halbpension
    1177 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2021
    1127 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Feldkirch, Bahnhof
    0 €

Hotels der guten Mittelklasse

Unterbringung in guten Hotels lt. Leistungsbeschreibung.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender
0 gemerkte Reisen