Frühbuchervorteil
Polen

Polen: Danzig • Warschau • Krakau • Breslau

9 Tage
06.07.2024 - 14.07.2024
ab 1299 €
pro Person
Reisebeschreibung

Über 450 Jahre sind vergangen, seit der Glanz des deutschen Ritterordens verblasst ist, aber seine faszinierende Architektur dominiert immer noch im Landschafts- und Stadtbild Ostpreußens und Pommerns. Städte wie Stettin und Danzig vermitteln ein kontrastreiches Bild. Der Besucher kommt aus dem Staunen nicht heraus - mit welcher Liebe zum Detail die vom Krieg arg gebeutelten Städte aufgebaut wurden. Im Süden des Landes, in Schlesien, hat vor allem die barocke Baukunst gewaltiges hinterlassen. Städte wie Krakau und Breslau sind als Perle der Barockbaukunst ein Begriff.

1. Tag: Anreise nach Stettin
Abreise am Morgen. Vorbei an Berlin und über die polnische Grenze erreichen Sie Ihr gutes Hotel in Stettin.

2. Tag: Stettin - Danzig
Nachdem Sie bei einer Stadtrundfahrt Zeuge eines stetigen Wiederaufbaus von Stettin wurden, beginnt die Weiterreise entlang der Ostseeküste. Vorbei an Kolberg, Köslin und Stolp erreichen Sie die alte Hansestadt Danzig. Hier beziehen Sie für die kommenden zwei Nächte Ihr Hotel.

3. Tag: Danzig - Orgelkonzert im Dom Oliwa
Danzig, die wichtigste polnische Stadt an der Ostsee, lernen Sie bei einer Rundfahrt kennen. Die alte Hansestadt erhielt schon 1343 Stadtrechte und erreichte im 15.-17. Jh. ihre Blütezeit, von der noch heute prächtige Bauten dazu beitragen, dass Danzig zu den schönsten Städten Europas zählt. Die Stadtväter haben weder Kosten noch Mühen gescheut, der Altstadt nach kompletten Zerstörungen ihr historisches Aussehen wieder zu geben. Im Dom von Oliwa werden Sie einem klangvollen Orgelkonzert beiwohnen.

4. Tag: Danzig - Marienburg - Warschau
Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Osten. Auf dem Weg liegt die Marienburg, eine der größten Wehranlagen Mitteleuropas und wichtiges Nationalsymbol preußisch-deutscher Kaiser. Innenbesichtigung der alten Ordensburg und späterer Königsresidenz. Im Anschluss führt Sie Ihre Reise in die polnische Hauptstadt Warschau. Hotelbezug im Zentrum und erster Stadtspaziergang mit Ihrer Reiseleitung. Dabei genießen Sie auch das einzigartige Panorama von Warschaus stalinistischem Wolkenkratzer, dem Kulturpalast.

5. Tag: Warschau
Völlig unnötig wurde das Zentrum von Warschau während des zweiten Weltkriegs zerstört, nur zwei Gebäude blieben erhalten. So originalgetreu wie möglich wurde die Altstadt wieder aufgebaut und wenn man heute durch die schmalen Gassen der Stare Miasto spaziert, kann man sich nicht vorstellen, dass die Häuser nicht älter als ein halbes Jahrhundert sind. Das historische Zentrum ist die jüngste Altstadt Europas und gehört seit 1980 zum Welterbe der UNESCO. Bei einer Stadtführung lernen Sie die „Alt“stadt kennen.

6.Tag: Warschau - Krakau
Mit der Königsstadt Krakau erwartet Sie heute nicht nur eine der ältesten und schönsten Städte Polens, sondern auch eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Eine kompakte Stadtführung zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt, des ehemals jüdischen Stadtteils Kazimierz und das Wawelschloß von außen. Nach dem Abendessen empfiehlt es sich, das einmalige Flair der Altstadt bei einem Spaziergang zu genießen. Durch die bewusst gewählte Lage Ihres Hotels mitten im Zentrum haben Sie dazu die beste Gelegenheit.

7.Tag: Krakau - Kattowitz - Gleiwitz - Breslau

Sie verlassen Krakau in Richtung Schlesien. Unterwegs lernen Sie das sehenswerte Kattowitz, heute die polnische „Boomtown“ schlechthin, und das traditionsreiche Gleiwitz kennen. Zahlreiche preußisch-schlesische Backsteinbauten gehen mit der charmanten Altstadt eine spannende Synthese ein. Zum Abendessen erreichen Sie später Ihr Hotel in Breslau.

8. Tag: Breslau
Breslau begeistert mit perfekt restaurierten Gebäuden und Baustilen aller Epochen. Nach Ihrer geführten Stadtbesichtigung haben Sie Zeit, die Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Abends laden wir Sie in einem schönen Restaurant zum Abschieds-Abendessen ein.

9. Tag: Heimreise
Mit großartigen Eindrücken endet Ihre Rundreise. Vorbei an Dresden und Nürnberg erreichen Sie nach erlebnisreichen und eindrucksvollen Tagen am Abend die Ausgangsorte der Reise.

Preis
Hotel lt. Reiseprogramm Details
Reisepreis im Doppelzimmer p. P.
1399 €
Frühbucher Preis bei Buchung bis zum 29.02.2024
1299 €
Reisepreis im Einzelzimmer
1699 €
Frühbucher Preis bei Buchung bis zum 29.02.2024
1599 €
Hotel(s)
Hotel lt. Reiseprogramm mehr Infos
Leistungen

  • Rundreise im „Komm mit“ Bistro-Bus
  • 8 x Übernachtung / Halbpension in guten 3- und 4-Sterne-Hotels während der Rundreise
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Stadtführung in Stettin
  • Stadtführung in Danzig inkl. Gdingen, Sopot und Orgelkonzert im Dom Oliwa
  • Eintritt/Führung Marienburg
  • Stadtführung in Warschau
  • Stadtführung in Krakau
  • Stadtführung in Breslau
  • Abschieds-Abendessen in einem Restaurant in Breslau (im Rahmen der Halbpension)
  • Ortstaxe/Tourismusgebühren
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen mit Reiseleitung

Für diese Reise gilt Stornostaffel B.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

zurück Jetzt buchen