Reisefinder

 
 

Berchtesgadener Land - 4 Tage

Berchtesgadener Land
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.10.2021 - 24.10.2021
Preis:
ab 429 € pro Person

Erlebnistage im wunderschönen Chiemgau

1. Tag: Chiemsee - Berchtesgaden
Abreise am Morgen. Ihre Anreise ins Berchtesgadener Land unterbrechen Sie am Chiemsee, dem Bayerischen Meer. Ab Prien haben Sie die Möglichkeit, die Herreninsel mit dem Schloss Herrenchiemsee oder die Fraueninsel zu besuchen (Aufpreis vor Ort). Die Fraueninsel ist die Nachbarinsel und unterscheidet sich sehr vom Königsinselflair der Herreninsel. Sie ist eine sehr kleine Insel mit einem malerischen Dorf und dem Benediktinerkloster. Hier bietet es sich an einfach einen gemütlichen Biergarten zu besuchen und vielleicht eine Chiemsee-Renke zu genießen. Anschließend Weiterreise zu Ihrem Hotel nach Ainring, hier werden Sie bereits zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Berchtesgaden - Königssee
Am Vormittag laden wir Sie ein, das Königliche Schloss in Berchtesgaden zu besichtigen. Die Besichtigung führt Sie durch die Schlossräume und endet im oberen Rosengarten. Der Blick von dort auf den Watzmann gilt als der schönste im ganzen Tal. Ihre Weiterreise führt Sie in die Ramsau. Dort können Sie das kleine, wundervolle Randdörfchen von Berchtesgaden mit seinem Kircherl bewundern, bevor es anschließend weiter geht zum Königssee. Tief eingebettet zwischen den steil aufragenden Felswänden und zu Füßen des Watzmann liegt der Königssee, das Herzstück des Nationalparks von Berchtesgaden. Vom Königssee geht eine Faszination aus, die ihn weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und beliebt gemacht hat. Wir laden Sie ein zu einer Schifffahrt über den See zur einzigartigen Wallfahrtskirche St. Bartholomä.

3. Tag: Burghausen – Altötting
Freuen Sie sich auf Ihren Ausflug ins Alpenvorland. Die Fahrt geht über Tittmoning zur längsten Burg Europas. Das mächtige Bollwerk der Burg Burghausen galt als die stärkste Festung im Lande und verkörperte den Macht- und Repräsentationswillen der bayerischen Herzöge. Anschließend fahren Sie in den Geburtsort unseres ehem. Papstes Benedikt XVI, nach Marktl am Inn und weiter nach Altötting. Ziel vieler Pilger und Besucher ist die Schwarze Muttergottes in der Gnadenkapelle.

4. Tag: Reit im Winkl - Heimreise
Nach einem letzten Frühstück vom Buffet verlassen Sie Ihr gastliches Hotel. Die Heimreise führt Sie über Inzell und Ruhpolding nach Reit im Winkl. Erkunden Sie den herrlichen Ort bei einem Spaziergang oder besuchen Sie das bekannte Lokal „Kuhstall“, das Maria Hellwig gegründet und lange geführt hat. Heimreise über Kufstein in die Ausgangsorte der Reise.

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung/Halbpension im guten Hotel „Rupertihof“ in Ainring (und Ruperti-Gästehaus)
  • Ausflug Berchtesgaden und Königsee inkl. Führung im Königlichen Schloss Berchtesgaden und Schifffahrt auf dem Königssee
  • Ausflug Burghausen, Marktl und Altötting inkl. Burgbesichtigung in Burghausen

Mittelklassehotel

  • Reisepreis p. P. im DZ
    429 €
  • Reisepreis im EZ
    474 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender
0 gemerkte Reisen