Reisefinder

 
 

Single-Wanderreise Golf von Sorrent - 8 Tage

Single-Wanderreise Golf von Sorrent
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
31.10.2021 - 07.11.2021
Preis:
ab 1549 € pro Person

Wandern in dieser wunderschönen Gegend rund um Sorrent ist aufregend: steile Küsten, herrliche Ausblicke und natürlich der alles überragende Vesuv. Im Nationalpark Cilento hingegen ist die Landschaft fruchtbar und geprägt von hübschen Dörfern - und es riecht überall nach Zitronen.

1.Tag: Neapel und der Vulkan
Transfer zum Flughafen Stuttgart und Flug nach Neapel. Empfang durch Ihre örtl. Reiseleitung. Gleich zu Beginn Ihrer Reise erwartet Sie das erste Highlight - der mächtige Vesuv. Sie fahren zum auf 1000 Meter Höhe gelegenen Parkplatz. Zu Fuß geht es von dort hinauf zum Kraterrand. Genießen Sie den herrlichen Panoramablick über den Golf von Neapel. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in der wunderbaren Region Sorrent. Drei Übernachtungen.

2. Tag: Durch Sant’Agata nach Sorrent
Wanderung mittelschwer - ca. 5 Std.
Von Colli San Pietro starten Sie Ihre Wanderung zu einem wunderbaren Aussichtspunkt, von dem aus Sie die ganze Schönheit der Amalfiküste überblicken können. Weiter geht es auf eine ganz besondere Entdeckungsreise: Ein Pizzabäcker wird Ihnen einiges über die Herstellung der Pizza erzählen. Mit Ihrer selbstgebackenen Köstlichkeit stärken Sie sich dann für den Nachmittag. Sie wandern weiter abwärts in die malerische Hafenstadt Sorrent mit ihrer schönen Altstadt und den vielen kleinen Gassen und Geschäften. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Der Pfad der Götter
Wanderung mittelschwer/anspruchsvoll - ca. 4 Std.
In Bomerano beginnt Ihre Wanderung auf dem wunderschönen Terrassenweg der Götter zwischen Himmel und Meer. Der Pfad führt Sie nach Montepertuso, einem kleinen Bergdorf, herrlich über dem Meer gelegen. Auf einer Panoramaterrasse genießen Sie den herrlichen Ausblick. Zurück geht es per Bus über Positano, mit nicht minderschönen Ausblicken ins Hotel.

4. Tag.: Antike Ruinen, Büffel und Mozzarella
Sie verlassen die Amalfiküste und machen sich in das Naturparadies Cilento auf. Erstes Ziel ist die Ausgrabungsstätte der antiken Stadt Paestum mit den Tempeln, die weltweit als die besterhaltenen Zeugen der altgriechischen Architektur gelten. Anschließend besuchen Sie eine Büffelfarm, wo Mozzarella hergestellt wird und natürlich probieren Sie diese Köstlichkeit in einer typischen Trattoria bei einem späten Mittagessen. Weiter geht es ins Hotel bei Paestum.

5. Tag: Glitzerndes Meer und Blaue Grotten
Wanderung mittelschwer - ca. 3 Std.
Entlang der azurblauen Cilentoküste gelangen Sie nach Palinuro. Bei einer Wanderung auf Cap Palinuro genießen Sie herrliche Aussichten auf bizarre Felsformationen und kristallklares Wasser. Wenn Wind und Wetter es erlauben, können Sie am Nachmittag eine Bootsfahrt um das Kap von Palinuro herum zu den berühmten „Blauen Grotten“ machen (Aufpreis).

6. Tag: Nationalpark Cilento und Monte Vesole
Wanderung mittelschwer - ca. 3 Std.
Heute starten Sie zu einer Wanderung zum Berg Vesole. Die markante Erhebung bietet Ihnen herrliche Ausblicke. Die Wanderung endet im Parco delle Nevere mit den beiden Schneegruben: Im Winter wurde Schnee hineingeschaufelt und für den Sommer konserviert. Mittags geht es weiter zu einer Trattoria. Bei einem Kochkurs lernen Sie von der Besitzerin, wie Sie die herrlichen cilentanischen Gerichte zubereiten können und genießen anschließend das Ergebnis.

7. Tag: Castellabate, und Punta Tresino
Wanderung mittelschwer - ca. 3½ Std.
Sie starten Ihre heutige Küstenwanderung in der Trentova-Bucht bei Agropoli. Reste alter Wachtürme, schattige Mischwälder und duftende Macchia begleiten Sie bis Santa Maria di Castellabate. Nach der Wanderung entdecken Sie das über dem Meer gelegene Dörfchen Castellabate, ein stiller Ort, an dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Bei einer Rundfahrt durch den Naturpark sehen Sie Olivenhaine, Obst- & Weingärten, Hirten mit ihren Ziegen und verlassene Dörfer, eingehüllt von alten Bäumen.

8. Tag: Rückreise
Transfer zum Flughafen Neapel, Rückflug nach Stuttgart und Rücktransfer in die Zustiegsorte.

  • Flughafentransfer bis/ab Stuttgart
  • Flug von Stuttgart nach Neapel und zurück inkl. aller Steuern, Gebühren und 20 kg Freigepäck
  • 7 x Übernachtung/Frühstück im Einzelzimmer
  • 6 x Abendessen
  • 1 x Mittagessen
  • 1 x Pizza-Kurs in Sant‘Agata
  • 1 x Kochkurs im Cilento mit Mittagessen
  • Alle Wanderungen und Fahrten lt. Programm mit örtl. Bus
  • Örtlicher Wanderführer während der gesamten Wanderreise
  • P.I.T.-Touristik Reisebegleitung ab/bis Flughafen Stuttgart

3 Sterne Hotel

 
  • Reisepreis im Einzelzimmer
    1549 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €
Lassen Sie sich von unseren Wanderführerinnen und Wanderführern besonders reizvolle Regionen zeigen und entdecken Sie gemeinsam mit einer kleinen Wandergruppe verwunschene Nebelwälder, imposante Bergmassive, tiefe Schluchten oder pittoreske Küstenabschnitte auf „Schusters Rappen“.Die Wanderungen werden bei jeder Witterung durchgeführt. Es obliegt einzig dem Wanderführer, aufgrund der Sicherheit, der Wettervorhersage oder der konstitutionellen Verfassung der Gruppe die Wanderrouten zu ändern, zu kürzen oder evtl. abzusagen. Es empfiehlt sich leichte, robuste Kleidung und feste, hohe Wanderschuhe. Wanderer sollten aber auf steinigem Gelände geübt sein und über eine ordentliche körperliche Verfassung verfügen. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko - es besteht kein Haftungsanspruch an den Wanderführer oder den Veranstalter.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender
0 gemerkte Reisen